Das Osterfest feiern mit Maria Magdalena!

Einen wundervollen guten Gründonnerstag-Morgen! ☀️ Ich freue mich euch beim Osterspecial begrüssen zu dürfen. In meiner Monatsbotschaft vom April habe ich bereits angekündigt, dass ich eventuell eine Botschaft von Maria Magdalena zu Ostern erhalten werde. Ich bin Maria Magdalena’s Ruf gefolgt und siehe da es ist ein Osterspecial mit 5 Videos geworden; mit der Einladung von Maria Magdalena mit ihr das Osterfest zu feiern. Die Energie über die Ostertage ist jedes Jahr sehr speziell und dieses Jahr haben wir zusätzlich noch 10 Portaltage an einem Stück in welche die Ostertage fallen.

Ostern feiern

Nimm dir für DICH über diese Ostertage 15 – 25 Minuten täglich Zeit, um die Energien auf dich wirken zu lassen. Und freue dich jeden Tag auf ein Video von mir und Maria Magdalena, indem wir dich energetisch durch diese Osterntage begleiten. (für Abonnenten des Blogs: du findest jeden Morgen ein Mail in deinem Posteingang).

Wir werden…

… dir die Ostergeschichte und ihre Symbolik in die heutige Zeit bringen.

…dir die Ostergeschichte aus Maria Magdalena’s Perspektive erzählen.

…dir die Tradition der Ostereier im speziellen das Rote Ei näher bringen.

…dir Selbstreflexion-Fragen, Meditationen, Übungen und eine Segnung geben.

Heute ist Gründonnerstag und vielen Menschen ist gar nicht bewusst was an diesem Tag gefeiert wird und das obwohl wir fast alle das Bild des Abendmahls kennen. Spätestens durch den Film Da Vinci Code von Dan Brown. Jesus hat sich an diesem Tag in den Dienst seiner Jünger gestellt und ihnen die Füsse gewaschen.

Hier nun im Link zum Video wirst du die Geschichte dazu erfahren – auch die der Jüngerinnen. Verbinde dich mit Maria Magdalena und lass dich auf eine Selbstreflexion-Frage und Übung mit ihr ein. Es ist so spannend. Schau herein.

Tag 1 – Gründonnerstag – Das Osterfest mit Maria Magdalena feiern.

Ich freue mich, wenn du das Osterfest mit mir und Maria Magdalena feiern wirst.

Von Herzen einen wundervollen Start in die Osterzeit. Bis morgen.

Herzlich

Barbara verbunden mit der Aufgestiegenen Meisterin Maria Magdalena seit ich 17 Jahre alt war.

Pixabay

Kommentar veröffentlichen