Monatsbotschaft Oktober 2019

Flexibilität und Grosszügigkeit in der Meisterübung, das waren die letzten Wochen. Jedenfalls für mich – bin mir manchmal vorgekommen wie ein Jojo – und wie ich gehört habe, ging es vielen von euch auch so. Ich freue mich euch die neue Botschaft von Maria Magdalena für den Oktober wie immer am 22. zu überreichen. Energien wechseln ja nicht einfach von einem Tag auf den anderen, und so habe ich immer das Gefühl, dass gegen Ende des Botschaftszykluses sich die Energien vermischen, das Eine ist langsam am Gehen und das Neue am Kommen. Als ich Maria Magdalena gespürt habe, dass sie mit der neuen Botschaft kommt, hat sich einiges viel leichter angefühlt und trotzdem musste ich grad wieder ganz viel Flexibilität und Grosszügigkeit an den Tag legen. So freue ich mich euch hier die neue Botschaft zu überreichen:

Seid gegrüsst liebste Seelenschwestern, liebste Seelenbrürder, ja die letzten Wochen waren für viele Menschen mit Hochs und Tiefs versehen und dazu möchte ich euch noch etwas ganz Wichtiges auf den Weg geben. Frau und Mann darf auch ruhig mal traurig sein, nicht ganz normal ticken, neben der Rolle sein, mal laut werden und, und, und. Das wichtigste dabei sind 2 Dinge: akzeptiere dich, wo du gerade drin steckst mit allen Gefühlen und Emotionen, bleibe aber nicht darin hängen.

Und schon sind wir beim Thema anbelangt vom Monat Oktober. Es geht darum nun Ordnung in euer Inneres und Äusseres zu bringen. Gefühle/Emotionen, Gedanken, Erkenntnisse und Erfahrungen der letzten Wochen und Monate dürfen nun in eine bunte Ordnung gebracht werden. Was heisst eine bunte Ordnung? Meine Lieben das heisst, dass ihr nun Farbe in euer Leben bringen sollt. Also eine neue Ordnung von all dem was ihr in den letzten Wochen und Monaten erlebt und erkennt habt. Es heisst; Ordnung in die Gedanken bringen, aber nicht in Starrheit verfallen, Gefühle und Emotionen verstehen und einordnen, aber nicht in diesen hängen bleiben – im Besonderen, wenn sie negativ waren – und es heisst für Pläne und Ziele neue Strukturen zu erarbeiten, aber keine Scheuklappen zu haben, wenn sich neue Möglichkeiten auftun. Manchmal verlangt eine bunte Ordnung von euch, dass ihr auf eure Mitmenschen eingehen müsst, weil es für euch wichtig ist sich mit ihnen zu verbinden. Und gleichzeitig sollt Ihr euch selber treu bleiben. Versteht, dass ihr euch selber am treuesten bleibt, wenn ihr innerlich wisst was ihr wert seid. Ihr definiert euren Wert eures Daseins, nicht das Aussen. Wenn ihr euch mit euren Ecken und Kanten wertschätzt, dann werden euch auch eure Mitmenschen wertschätzen. Das Aussen ist nur der Spiegel, der euch zeigt, wie weit ihr mit eurer Wertschätzung seid. Habt den Mut in diesen zu schauen, damit die bunte Ordnung der Leichtigkeit und Freude in euch kehrt.

Es wird ein bunter Monat mit vielen Optionen für euren weiteren Lebensweg. Das Leben zeigt euch die ganze Palette des bunten Menschseins und es ist nun an euch zu entscheiden, was zu euch passt und was nicht. Aber Achtung, dabei kann es vorkommen, dass euch das Ego einen Streich spielt. Manchmal gaukelt euch das Ego vor, es sei genau das was ihr euch wünscht, aber bei genauerem Hinschauen und Fühlen merkt ihr, dass das Ego euch einen kleinen Streich gespielt hat, weil es euch klein halten will. Erst wenn sich dieses ganz besondere sichere Gefühl in euch zeigt, ist es wirklich das was ihr für euch braucht. Prüft euch selber, seid ehrlich zu euch selber und lasst euch Zeit. Seid offen für alles, denn die bunte Ordnung bringt das Süsse in euer Leben. Ich wünsche Euch dabei Leichtigkeit, Freude und Ausdauer. So sei es ich bin Maria Magdalena

Ich wünsche euch einen bunten Herbst mit vielen süssen Überraschungen.

Herzlich Barbara

Almasanar – Essenz: Sol für Glaube, Fundament und Urvertrauen

Gerne darfst du die Monatsbotschaft weiterleiten. Freunde können die Monatsbotschaften ganz einfach kostenlos abonnieren: https://singulart.ch/blog/ anklicken, E-Mail eintragen und geschicktes Mail bestätigen.

Tagesseminar, 28. September 2019, Heile deine männlichen Anteile

MM Botschaft Oktober

2 Comments

  • Magdalena
    Posted 22. September 2019 08:46 0Likes

    Liebe Barbara,

    lieben Dank an Dich als Übermittlerin und an Maria Magdalena für die wegweisende Botschaft!
    Gerne verlinke ich diese im aktuellen Newsletter.
    Wünsche eine gesegnete Zeit!

    • Barbara Witschi
      Barbara Witschi
      Posted 22. September 2019 09:52 0Likes

      Liebe Magdalena, sehr gerne geschehen. Freue mich auf den Newsletter. Herzensgrüsse Barbara 💚

Kommentar veröffentlichen